RDA

Bei einem RDA Verdampfer handelt es sich um einen Rebuildable Dripping Atomizer bei dem Sie die Wicklung sowie die Watte selbst bestücken müssen. Ein RDA Selbstwickler Verdampfer besitzt im Gegensatz zu einem RTA keinen eigenen Liquidtank, so dass man hier durch Tröpfeln von Liquid auf die Wicklung bzw. die Watte das Liquid zuführt. Die Watte saugt sich dann mit dem Liquid voll und kann für einige Züge gedampft werden.

Bei vielen RDA Clearomizern kann man auch den Pluspol-Pin gegen einen Squonk-Pin tauschen und den Verdampfer so in einen Bottom-Feeder (BF) verwandeln. Mit einem squonkfähigen Akkuträger kann man so auch neues Liquid aus einer Liquidflasche im Akkuträger, die Flüssigkeit in den Tröpfler pumpen.

Schließen ✕

Ihre Auswahl