Tank

Im Tank der E-Zigarette befindet sich das Liquid, welches mit der Heizwendel im Verdampfer zu Dampf umgewandelt wird. Im Gegensatz zu den früher verwendeten Depots fassen Tanks meistens erheblich mehr Liquid.

Tankomizer

Als Tankomizer bezeichnet man einen Verdampfer der mit einem Tank ausgestattet ist. Ist dieser Tank teilweise oder vollständig transparent, spricht man von einem Clearomizer.

Temperature Control (TC)

Mit der Temperature Control (Abkürzung TC) kann eine bestimmte Temperatur für die Wicklung am Akkuträger eingestellt werden, die während dem Dampfen nicht überschritten wird. Der Akkuträger heizt die Wicklung dabei möglichst schnell mit hoher Leistung auf die gewünschte Temperatur auf und senkt dann die Leistung um die Temperatur auf der gewünschten Gradzahl zu halten. Der […]

Traditionelle Base

Als Traditionelle Base bezeichnet der Dampfer ein Basisliquid (mit und ohne Nikotin) mit einem Mischungsverhältnis von 55 % Propylenglycol (PG), 35 % Vegetable Glycerin (VG) und 10 % Wasser. Diese Basis ist für nahezu alle Verdampfer geeignet und transportiert dabei gut den Geschmack der hinzugefügten Aromen, erzeugt jedoch nicht ganz so dichte Dampfwolken.

Tröpfelverdampfer (Tröpfler)

Als Tröpfelverdampfer bezeichnet man einen Verdampfer ohne Tank. Das zu verdampfende Liquid im Tröpfelverdampfer wird – je nach Modell – entweder durch das Drip Tip, oder durch das Öffnen der Verdampferkammer auf den Liquidträger (meistens naturbelassene Baumwollwatte) getröpfelt. In der Verdampferkammer steht meistens genug Platz zur Verfügung um auch spezielle und abenteuerliche Wicklungen zu verwirklichen, […]

Schließen ✕

Ihre Auswahl