Backendampfen

Als Backendampfen wird die Dampftechnik bezeichnet, die nahezu jedem Raucher von Tabakzigaretten bekannt sein dürfte: Der Dampf wird in den Mund gezogen, dort gesammelt und dann in die Lunge inhaliert. Im Englischen wird diese Technik auch Mouth To Lung (Abkürzung M2L) genannt. Backendampfen hat also nichts mit dem “Paffen” bei normalen Tabakzigaretten zu tun! Beim Backendampfen kann sich der Geschmack […]

Base

Base (auch Basis oder Basisliquid) ist die Bezeichnung für ein Liquid ohne Aromen, welches mit diesen angereichert wird um E-Liquids mit Geschmack herzustellen.

Basis

Das Basisliquid wird unter Dampfern auch umgangssprachlich Basis oder Base genannt.

Basisliquid

Unter Basisliquid versteht man ein Liquid, welches noch nicht mit Aromen versehen wurde. Dieses kann dann – durch Hinzufügen von Aromen – zum Selber mischen von Liquids verwendet werden. Ist im Basisliquid auch Nikotin enthalten spricht man von einer Nikotinbasis. Ein Basisliquid ohne Nikotin wird als 0er-Basis bezeichnet.

Bengs

Bengs ist die Bezeichnung für einen Glasfaserdocht, der noch vor einiger Zeit sehr häufig von Dampfern als Docht für ihre Wicklungen verwendet wurden. Durch die Kapillarwirkung wird das Liquid zur Heizwendel transportiert. Ursprünglich wurde dieser Glasfaserdocht nicht für Dampfer, sondern für den Modellbau hergestellt. Für Dampfer ist es wichtig darauf zu achten, dass die Glasfaserschnüre keine Chemikalien enthalten. Heutzutage werden statt Glasfaserdochten andere Materialien – […]

Bypass

Der Bypass-Modus simuliert einen mechanischen Akkuträger. Anders als bei den üblichen geregelten Akkuträgern, mit der Möglichkeit die Leistung einzustellen, geben mechanische Akkuträger immer die maximale verfügbare Leistung ab. Genau dieses Verhalten wird im Bypass-Modus simuliert. Allerdings bleiben jedoch die Schutzmechanismen eines geregelten Akkuträgers aktiv. Aufgrund dieses Verhaltens ist der Umgang mit diesem Modus besonders einfach, […]

Schließen ✕

Ihre Auswahl