Magnetrührer

Magnetrührer werden von manchen Dampfern verwendet, um die Bestandteile von Liquids beim Selber mischen zu verrühren. Der Magnetrührer besitzt eine Stellfläche, auf der ein Gefäß abgestellt werden kann. In das Gefäß mit den zu vermengenden Flüssigkeiten wird dann ein Magnetstäbchen – welches meistens mit Kunststoff ummantelt ist – gegeben und durch den Gefäßboden per Magnetismus […]

Mesh

Mesh ist die Einheit, die die Maschenweite von Sieben in Zoll angibt. Ein 400 Mesh Edelstahlsieb hat zum Beispiel 400 Löcher pro Zoll (1 Zoll = 2,54 cm). Siebe aus einem feinmaschigen Edelstahl leiten Liquid sehr gut und werden – auch, weil sie gut verarbeitet werden können – von Dampfern benutzt. Edelstahlsiebe sind recht langlebig, […]

Micro-USB

Micro-USB Anschlüsse sind der Quasi-Standard in Europa für elektronische Geräte, die nach 2011 erschienen sind. Auch viele E-Zigaretten und Akkuträger verwenden diesen Anschluss zum Aufladen des Akkus. Neben der Möglichkeit den Akku per Micro-USB aufzuladen, können viele aktuelle Geräte über den Anschluss mittels PC mit einer neuen Firmware versorgt werden.

Milliamperestunden

Die Kapazität eines Akkus wird in Milliamperestunden (Abkürzung mAh) angegeben. Je höher die Kapazität eines Akkus ist, desto länger wird er bei einer festgesetzten Leistungsentnahme durchhalten, bevor er entladen ist. Hat ein Akku zum Beispiel 1000 mAh, so liefert dieser 2 Stunden lang je 500 mAh, oder 4 Stunden lang je 250 mAh. Hat der […]

Mischen

Bei Aromen und Shake and Vape Produkten werden mehrere Komponenten zu einem Liquid vermischt. Je nach Sorte des Liquids kommt noch eine Reifezeit hinzu. Grundsätzlich besteht ein Liquid aus einem Aroma, einer geschmacksneutralen Base und ggf. Nikotinshots. Liquids können auch ohne Nikotin angemischt werden, ein Vorteil gegenüber anderen Entwöhnungsprodukten. Bei Shake and Vape Liquids und […]

MOD

Der Begriff MOD kommt vom englischen “modified” und bedeutet in Deutsch modifiziert beziehungsweise geändert. Er stammt noch aus einer Zeit, in denen die E-Zigaretten eher wie normale Tabakzigaretten aussahen und es keine fertigen Akkuträger gab. Findige Dampfer fingen zu der Zeit damit an, aus anderen Gegenständen – wie zum Beispiel Taschenlampen – durch Modifizierung ihre […]

Schließen ✕

Ihre Auswahl