Kapazität

Die Kapazität eines Akkus wird in Milliamperestunden (Abkürzung mAh) angegeben. Je höher die Kapazität eines Akkus ist, desto länger wird er bei einer festgesetzten Leistungsentnahme durchhalten, bevor er entladen ist. Hat ein Akku zum Beispiel 1000 mAh, so liefert dieser 2 Stunden lang je 500 mAh, oder 4 Stunden lang je 250 mAh. Hat der Akku hingegen 2000 mAh, so würde er (bei gleicher Leistungsentnahme) doppelt so lange bis zur Entladung durchhalten.

Schließen ✕

Ihre Auswahl